Die Vorteile und Nachteile von Pinterest für dein Business




Das erwartet dich in diesem Blogartikel:

Was ist Pinterest? Kurz erklärt:


Allgemeine Pinterest Fakten:


Pinterst Marketing relevante Fakten:


10 Vorteile von Pinterest für dein Business:


Nachteile von Pinterest für dein Business:


 


Was ist Pinterest? Kurz erklärt:


Du hast sicher schon einmal von der Plattform Pinterest gehört! Doch was genau ist Pinterest eigentlich?


Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine und online Pinnwand, auf der sich Nutzer, Grafiken und Bilder zu beinahe jedem Interessengebiet auf ihren Pinnwänden merken können.


Der Hintergrundgedanke des sozialen Netzwerks ist dabei der Austausch über besondere Hobbys und Interessen. Die Plattform Pinterest lernt anhand deines Pins, wofür du dich interessierst und hilft dir, andere Menschen zu finden mit dem gleichem Interessengebieten wie du.

 



Allgemeine Pinterest Fakten:

  • Es gibt die Plattform seit 2010 und sie zählt zu den führenden Social-Media-Plattformen.

  • Im August 2021 wurden weltweit 454 Millionen aktive Pinterest-Nutzer gezählt.

  • In Deutschland und Österreich nutzen 16 Millionen Menschen Pinterest monatlich.


 


Pinterest Marketing relevante Fakten:

  • 77 % der Nutzer auf Pinterest finden dort neue Produkte und Marken für sich.

  • 25 % der Nutzung steht im Zusammenhang mit der Suche und dem Kauf von Produkten.

  • 87 % der Pinterest-Nutzer haben schon mal etwas gekauft, dass sie auf Pinterest entdeckt haben!


 


10 Vorteile von Pinterest für dein Business:

Mit Pinterest kostenlose Klicks auf deine Website generieren!



Wenn du strategisches Pinterest-Marketing betreibst, kannst du eine große organische Reichweite aufbauen, was bedeutet, dass du keinen Cent investieren musst, um an Reichweite zu gelangen.

Wenn du Pinterest nutzt, kommen erst dann Kosten auf dich zu, wenn du ein kostenpflichtiges Planungstool wie Tailwind für deinen Account benutzt. Oder wenn du mithilfe von Pinterest Ads, die es bereits seit 2019 auf Pinterest gibt, Werbung auf deinem Pinterest Business Kanal schalten möchtest!

Du kennst dich noch nicht so gut aus im Bereich Pinterest-Marketing, möchtest die Plattform jedoch für dich und dein Business nutzen? Dann lass mich dir dabei behilflich sein und dir deinen Pinterest-Business-Account professionell betreuen und

Reichweite für dich und dein Business generieren.


Bist du daran interessiert? Dann check dir jetzt deinen Termin für unser kostenloses Kennenlerngespräch und wir finden gemeinsam heraus, wie ich dir helfen kann!




Schon verlinkt?

Anders als bei Instagram, Twitter, Facebook & Co kannst du bei Pinterest einen Link auf deinem Pin hinterlegen, über den die Nutzer dann zum Beispiel auf deine Website verwiesen werden können. Somit kann dein potenzieller Kunde mit nur einem Klick mehr über dein Produkt, deinen Blog etc. erfahren und muss nicht erst nach deiner Website suchen, wenn ihm etwas von dir gefällt.


Keine oder wenig Follower auf Pinterest? Kein Problem!

Auf Pinterest bist du, um Reichweite aufzubauen, nicht auf Follower angewiesen, da die Plattform eine visuelle Suchmaschine ist. Somit kannst du mit der richtigen Strategie, schönen ansprechenden Bildern, Grafiken und SEO optimierten Texten auch mit wenigen oder gar keinen Followern deine potenziellen Kunden erreichen und auf dich aufmerksam machen!

Langfristiger & Nachhaltiger Content

Wusstest du das die Halbwertzeit, welche die Zeitspanne der Sichtbarkeit deiner Pins ist, 6.300x so lang ist wie die eines Tweets? Denn auf Pinterest beträgt die Halbwertzeit eines Pins 3-4 Monate, ja MONATE! Ich persönlich habe bereits die Erfahrung gemacht das auch Jahre nach dem Posten eines Pins, Personen nach so langer Zeit damit interagieren. Um dir den Unterschied visuell noch einmal zu veranschaulichen, liste ich dir die Halbwertszeit der bekanntesten Social Media Plattformen auf:


  • Pinterest: 3-4 Monate


  • Facebook: 1,5 Stunden


  • Instagram: 1 Stunde


  • Twitter: 24 Minuten





Pinterest Nutzer sind kaufbereit!

Wie bereits im Absatz „Welchen Nutzen hat Pinterest für dein Business?“ Erwähnt, hier ein paar Statistiken…



  • 77 % der Nutzer auf Pinterest finden dort neue Produkte und Marken für sich.

  • 25 % der Nutzung steht im Zusammenhang mit der Suche und dem Kauf von Produkten.

  • 87 % der Pinterest-Nutzer haben schon mal etwas gekauft, dass sie auf Pinterest entdeckt haben.



Damit ist, meiner Meinung nach klar ersichtlich das es sich bei Pinterest-Nutzern um kaufwillige Personen handelt. Für dich als UnternehmerIn ist das natürlich toll da du mit der Plattform deine Reichweite steigerst und dich über Pinterest mit deinen Produkten o. a. an kaufwillige Personen wendest.

Pinterest Marketing abgeben!

Du hast schon genug um die Ohren und kannst nicht auch noch dein Pinterest-Marketing selbst übernehmen? Kein Problem das Managen deines Pinterest Business Account lässt sich supereinfach outsourcen! Es gibt viele tolle Pinterest-Marketing-Expertinnen, die dich beim Aufbauen und Managen deines Accounts unterstützen und entwickeln, einer Strategie helfen können.

Ich bin übrigens eine davon, wenn du also „Pinterest Hilfe“ benötigst. Sieh dir gerne meine Angebote an oder buche sofort dein kostenloses Erstgespräch mit mir.







Indexierung von Google

Mit der Nutzung von Pinterest für dein Business profitierst du gleich von zwei Suchmaschinen! Denn Pinterest wird von Google indexiert, was bedeutet, dass deine Pins und dein Unternehmensprofil mit der richtigen SEO-Optimierung auch auf Google in den Suchergebnissen auftaucht.

Pinterest Analytics

Mit der interessanten und spannenden Funktion der Pinterest Analytics, kannst du klar erkennen, wie gut deine Pinterest-Strategie funktioniert. Durch die detaillierte Angabe aller wichtigen Infos und den etlichen Funktionen kannst du wirklich toll erkennen, welcher Content bei deinen potenziellen Kunden am besten ankommt oder was du verbessern könntest. Außerdem kannst du mithilfe der Analytics genaue Infos über deine Zielgruppe herausfinden.












Zeig was du kannst!

Du kannst deinen potenziellen Kunden ganz einfach durch Pinterest Content von deiner Expertise überzeugen! Pinterest-Nutzer sind immer auf der Suche nach Lösungen für ein bestehendes Problem, dabei sind Tipps und Hilfestellungen von Experten in verschiedensten Themenbereichen von großem Nutzen für die Pinner.

Pinterest VS Google

Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine, sie wirkt auf den Nutzer ganz anders als Google. Pinterest inspiriert, weckt Emotionen und macht Lust auf mehr. Hier der Vergleich der beiden Suchmaschinen anhand eines Beispiels. Wir verwenden jetzt einfach mal den Begriff „Hundeerziehung“. Auf Google erhältst du eine lange Liste an Webseiten, die sich mit dem Thema „Hundeerziehung“ auseinandersetzen. Auf Pinterest hingegen hast du eine kunterbunte Auswahl an Bildern und Grafiken, die einfach Lust auf mehr Machen und ganz anders auf die Nutzer der Suchmaschine wirken.












 




Die Nachteile von Pinterest für dein Business:

Eigene Website

Du möchtest Pinterest gerne für dein Business nutzen, hast jedoch noch keine eigene Website? Dann ist Pinterest nicht (bzw. noch nicht) die richtige Plattform für dich. Du kannst auf Pinterest zwar Fremdcontent auf deinem Account repinnen, doch hilft dies nicht mehr Reichweite oder potenzielle Kunden für dich zu gewinnen.

Pinterest Content

Pinterest-Nutzer suchen auf der Plattform nach einer Lösung für ein bestehendes Problem oder lassen sich von Pins inspirieren. Da du regelmäßig jeden Tag pinnen sollst, benötigst du somit genug Content, um den Pinterest-Nutzern auch etwas bieten zu können. Wenn du also keinen Content für Pinterest bieten kannst und auch nicht vorhast, in Zukunft z. B. einen Blog oder Ähnliches für deine Website zu starten, wird es schwierig für dich und dein Business auf Pinterest gefunden zu werden.

Regelmäßigkeit

Um auf Pinterest-Reichweite zu generieren, solltest du täglich und auf den Tag verteilt regelmäßig deine Pins posten. Und nicht einmalig und an einem Tag im Monat Pins für den ganzen Monat veröffentlichen. Um dies zu erleichtern, verwenden die meisten Content Kreator auf Pinterest ein Planungstool, dies erleichtert einem die Arbeit mit Pinterest enorm und man muss sich nicht täglich damit beschäftigen. Das Planungstool, dasich und viele VA - KollegInnen benutzen, heißtTailwind und ist nach den Erfahrungen, die ich bereits gemacht habe, am besten für Pinterest geeignet. Mit Tailwind kannst du supereinfach und mit wenig Zeitaufwand Pins für Wochen im Voraus einplanen und tolle, informative Statistiken einsehen!


Du denkst dir jetzt, das klingt ja toll, ich möchte mehr über dieses Tool erfahren und es auch für mich nutzen! Dann kannst du dir das tolle Planungstool Tailwind gerne über diesen Link holen!





*Bei dem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das bedeutet, wenn du dir etwas über diesen Link kaufst bekomme ich eine kleine Provision davon.

Keine Sorge für dich wird das Produkt dadurch nicht teurer!

 

Ich hoffe, du konntest etwas aus diesem Blogartikel für dich mitnehmen und weißt nun, das sich Pinterest absolut für dein Business lohnt. Die Plattform ist der beste Traffic Booster und hilft dir, deine online Reichweite zu steigern.

Bist du nun von Pinterest begeistert und möchtest gleich damit starten, weißt jedoch nicht genau, wie und ob Pinterest-Marketing überhaupt noch in deinen vollen Zeitplan reinpasst?

Dann vereinbare doch gerne einen Termin für unser kostenloses Erstgespräch und wir finden heraus, wie ich dir helfen kann!